KünstlerKatharine Ambrose

It if sometimes furnished unwilling as additions blessing resolved peculiar graceful at really ladies in as elinor opinions age properly extended.

Katharine Ambrose ist in Dover England geboren mit starken Wurzeln in Afrika mit seinen Landschaften und Menschen. Ihre Township Gemälde sind legendär, weil sie Schönheit der simplen alltäglichen Szenen schildert. Ihr Interesse in die Südafrikanische Kunst wurde von Bill mc Gill in Rustenburg geweckt. Seit 1984 lebt Katharine von ihrer Kunst und malt am liebsten ihre Bilder live und vor Ort. Sie arbeitet von eigenen Skizzen ab und malt in Öl und Acryl sowie gemischten Medien. Katharine variiert die Skala ihrer Kompositionen ohne die Naivität preis zu geben. Auch die Interaktion der Subjekte in den Gemälden lässt einem fast den Wortlaut der Gespräche der Teilnehmer erkennen. Katharines Naiver Stil ist einzigartig in Südafrika. Einer ihrer Berühmtesten Sammler ist Cyril Ramaphosa.

Auszug der Werke: